Teppiche im Trend?!

Mai 12, 2015 von     Keine Kommentare    Kategorie: Wohnberatung

Mit nackten Füssen über einen kuscheligen Teppich gehen, für mich gibt es nichts Schöneres! Aber wenn ich mich so umschaue z.B. in den Wohnungen meiner Freunde oder Wohnmagazinen, stelle ich fest, dass Teppiche zumindest als ganzflächiger Bodenbelag zunehmend Holzböden oder auch Fliesen weichen. Ich persönlich habe grauen Laminat, kombiniere diesen jedoch mit farbig passenden Hochflorteppichen zum Beispiel unterm Sofa, aber auch einfach nur dekorativ als Läufer. Ich finde nicht nur, dass es so gemütlicher wird. Vielmehr veredelt ein Teppich das Bild noch mal und macht es einfach individueller.

Welcher Teppichtyp bin ich?

Diese Frage stellt sich wohl jeder, wenn er in der einsamen Teppichabteilung eines Möbelhauses rumirrt. Auch wenn das haptische fehlt, bevorzuge ich den Kauf über Online, da es mir zu mühsam ist die Teppiche beim Mustern alle einzeln schwer anzuheben und dann noch irgendwie in den zu kleinen Kofferaum zu hieven. Ich schaue online z.B. bei Teppichcenter24.de, da es hier eine gute Auswahl gibt. Orientteppiche gefielen mir früher gar nicht, sie waren mir schlichtweg zu altmodisch und bunt. Mittlerweile gibt es aber ganz tolle Teppiche in interessanten Ton-in-Ton Mustern, die insbesondere in Kombi mit Designklassikern eine exklusive Note bekommen.
Orienttepppich
 
Für den Trendsetter geeignet sind Hochflor- und Designerteppiche. Bei Hochflorteppichen sollte man auf die Qualität achten und lieber etwas mehr Geld investieren. Nicht nur, dass die Teppiche dann kuscheliger sind. Mir ist aufgefallen, dass ganz günstige Exemplare zu Beginn riechen und beim Saugen Wolle verlieren. Praktisch ist auf jeden Fall, dass der Schmutz nicht so auffällt in dem hohen Flor und man günstige Läufer bei Verschmutzung einfach neu kaufen kann.
Shaggy

Viele Liebhaber haben sicher Wollteppiche, da sie nicht nur wärmen, sondern wenn sie handgwebt sind ein schöner Blickfang sind. Mir gefällt folgendes Exemplar gut, insbesondere wenn die Einrichtung farbig passend gewählt ist.
Karoteppich
Im Trend als Läufer oder ganzer Wohnbereich sind wieder Sisalteppiche. Sie versprühen einen spröden Charme und können gut mit Hochflorteppichen und Holz kombiniert werden. Für mich als Katzenbesitzer ist es praktisch einen günstigen Läufer als Ergänzung zum Kratzbaum zu kaufen, schont die anderen Möbel und Teppiche enorm.

Sisal

Toll jetzt für den Sommer finde ich übrigens auch Kunststoffteppiche für den Outdoorbereich, aber auch Küche und Bad. Es sind meist Läufer in einfachen Farbkombis, z.B. von Milanari oder Pappelina aus Schweden, sehr robust sind und problemlos waschbar in der Waschmaschine.
kunststoff

Ihr sucht nach der passenden Tapete zu eurem neuem Teppich? Dann schaut doch mal hier:
Tapetentrends







Kommentar schreiben

XHTML: Sie können folgende tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

wohndoktor, Wohnblog, wohnen, Wohnberatung, Shopping, Wohnideen, DiY, Inneneinrichtung, Interior Design, Wohntipps,