Presse wohnblog

Bloggen macht mir großen Spass, insbesondere kurze Inspirationen bei Facebook zu geben. Leider reicht die Zeit aktuell nicht aus, um täglich insbesondere hier auf meiner Webseite zu posten. Umso mehr freut es mich, wenn ich mit meinen Ideen und eigenem Wohnstil andere inspiriere und mich z.B. im TV oder Online zu meinem Wohnblog austauschen kann.

Beispiele Medienkooperationen:

TV Sender Kabel1/ Format: Mein Zuhause, dein Zuhause!
Der Sender ist im Sommer 2013 auf mich zugekommen, da ich mit meinem weißem Wohnstil und dem Penthouse stark polarisiert habe. Das Sendungskonzept war ähnlich dem perfektem Dinner: 5 Kandidaten öffneten die Tür zu ihrem Zuhause und ließen den Stil von den Anderen bewerten. Das hier durch die verschiedenen Charakteren natürlich der Konflikt schon vorprogrammiert war, war sicherlich Teil des Entertainments. Mir hat es viel Spass gemacht, zumal ich danach extrem viel Zuspruch für meinen Stil bekommen habe. Und noch viel wichtiger- für meine ehrliche humorvolle Art die Dinge nicht zu Ernst zu nehmen. Denn Wohnen soll vor allen Dingen eins- demjeneigen der dort wohnt Spass machen!
Kabel1 TV Format
Ganze Folge oder Clips findet ihr auf Kabel1:
http://www.kabeleins.de/tv/mein-zuhause-dein-zuhause/videos/12-wohnen-auf-einer-weichen-wolke-clip

Der folgende Artikel erschien im Krefelder Extra-Tipp am Sonntag am 20.4.2014, geschrieben von Jörg Zellen. Er honorierte damit meine Bemühungen durch eine hochwertige Inneneinrichtung eine außergewöhnliche Wohlfühloase für Mitarbeiter zu schaffen. So ein kreatives Projekt würde ich gerne noch mal für eine mutige Company umsetzen. Inspirationen dazu hole ich mir bei meiner Arbeit für meinen Wohnblog.
Stadtanzeiger

In Krefeld gibt es eine sehr unterhaltsame Internet Talk Sendung: Lott ens Schwaade, was übersetzt soviel heisst wie: Lass uns erzählen! Hier durfte ich mit Ehepaar Enger in einer sehr angenehmen Talkrunde über meine Wohnung, meinen Blog und Inneneinrichtungen schwaaden.
Lott ens Schwaade
logo

 

 

 

Zur imm-Cologne 2013 habe ich einen Bericht für den Tapetenblog des deutschen Tapeten-Instituts geschrieben: Tapetenblog

Marcel hat mich für seine sehr kreative Blogseite Wohnungsspion interviewt:
Wohnungsspion Einblick beim wohndoktor

Ich freue mich über weitere Anfragen, am besten über info@wohndoktor.com!

„Der Hauptzweck meiner Arbeit ist, die Leute anzutreiben ihre eigene Vorstellungskraft zu nutzen.“ (Verner Panton)
 







wohndoktor, Wohnblog, wohnen, Wohnberatung, Shopping, Wohnideen, DiY, Inneneinrichtung, Interior Design, Wohntipps,